Was du von Eminem über die massiven Konsequenzen von Attributionsfehlern lernen kannst (Teilanalyse vom Lied Stan)

Im Lied Stan erzählt der Rapper Eminem die Geschichte von einem Fan, der ihm schreibt, aber keine Antwort erhält. Am Ende dieses Briefes bittet er Eminem, ihm zu antworten, weil er sein größter Fan ist.

Doch Stan belässt es nicht bei einem einzelnen Brief. Er klingt verärgert und aufgrund seiner psychopathischen Züge und entschließt er sich dazu, Selbstmord zu begehen. Er sitzt in einem Wagen und nimmt ein Tonband auf, dessen Inhalt die dritte Strophe darstellt. Er hält seine schwangere Freundin im Kofferraum gefangen und will das Auto über den Rand einer Brücke steuern. Erst zu spät fällt ihm ein, dass er das Tape nach dem Sturz von der Brücke nicht mehr an Eminem senden kann.

In der letzten Strophe antwortet Eminem Stan auf seine Briefe. Er erzählt, dass er zu viel zu tun habe, Stan aber nun endlich zurückschreiben könne. Eminem rät Stan, sich in psychologische Hilfe zu begeben, damit er aufhöre, sich selber Schmerzen zuzufügen. Er will Stan davon abhalten, „etwas Verrücktes zu tun“.

Du denkst dir vielleicht: Was zur Hölle soll ich aus diesem Song über emotionale Intelligenz lernen können? Das Lied hat mehrere Ebenen der Analyse, aber es soll nicht darum gehen, was passieren kann, wenn man einen anderen Menschen idealisiert und auf ein Podest stellt, sondern was die psychologischen Kosten sind, wenn wir anderen falsche Absichten unterstellen, die sie gar nicht gehabt haben.

Das ganze nennt sich in der Psychologie Attributionsfehler. Aber lass uns erst einmal das Lied betrachten:

Eminem- Stan (englische Lyrics)

Eminem-Stan (deutsche Übersetzung)

My tea's gone cold I'm wondering why I got out of bed at all The morning rain clouds up my window And I can't see at all And even if I could it'd all be gray But your picture on my wall It reminds me that it's not so bad, it's not so bad
Mein Tee ist kalt geworden, ich frage mich warum ich überhaupt aufgestanden bin. Der morgendliche Regen trübt mein Fenster und ich kann gar nichts erkennen Und auch wenn ich könnte, wäre alles grau Außer deinem Bild an meiner Wand Das erinnert mich, dass es nicht so schlimm ist; es ist nicht so schlimm...
Dear Slim,

I wrote you, but you still ain't callin' I left my cell, my pager and my home phone at the bottom I sent two letters back in autumn, you must not've got 'em There probably was a problem at the post office or somethin' Sometimes I scribble addresses too sloppy when I jot 'em But anyways, fuck it,

what's been up, man? How's your daughter? My girlfriend's pregnant too, I'm 'bout to be a father If I have a daughter, guess what I'ma call her? I'ma name her Bonnie I read about your Uncle Ronnie too, I'm sorry I had a friend kill himself over some bitch who didn't want him I know you probably hear this every day, but I'm your biggest fan I even got the underground shit that you did with Skam I got a room full of your posters and your pictures, man I like the shit you did with Rawkus too, that shit was phat

Anyways, I hope you get this, man, hit me back Just to chat, truly yours, your biggest fan, this is Stan
Lieber Slim,

Ich hab Dir geschrieben, aber Du rufst einfach nicht an. Ich habe dir meine Handy-, Pager- und Festnetznummer hinterlassen, Ich habe dir schon im Herbst zwei Briefe geschickt, du musst sie nicht bekommen haben. Vielleicht gab es ein Problem bei der Post oder so... Manchmal kritzel ich die Adressen zu schlampig, wenn ich sie schnell schreibe, aber ist ja auch scheißegal.

Was geht, Alter? Wie geht’s Deiner Tochter? Meine Freundin ist auch schwanger. Ich werde Vater. Wenns ein Mädchen wird, rat’ mal, wie ich sie dann nenne? Ich nenne sie Bonnie. Ich hab auch das von deinem Onkel Ronnie gelesen. Tut mir echt leid. Ein Freund von mir hat sich auch mal umgebracht wegen so ner Schlampe, die ihn nicht wollte. Ich weiß, Du hörst das wahrscheinlich jeden Tag, aber ich bin dein größter Fan. Ich hab sogar das Underground-Zeug, das Du mit Skam gemacht hast. Mein Zimmer ist voll von deinen Postern und Bildern, Mann. Ich mag auch den Scheiß, den du mit Ruckus gemacht hast, das Zeug war echt fett. Jedenfalls, ich hoffe, Du kriegst das hier, Mann, schreib zurück, nur um zu quatschen.

Mit besten Grüßen, dein größter Fan, Stan
Dear Slim,

you still ain't called or wrote, I hope you have a chance I ain't mad, I just think it's fucked up you don't answer fans If you didn't want to talk to me outside the concert You didn't have to But you coulda signed an autograph for Matthew That's my little brother, man, he's only six years old We waited in the blisterin' cold For you, for four hours, and you just said no That's pretty shitty, man, you're like his fuckin' idol He wants to be just like you, man, he likes you more than I do I ain't that mad though, I just don't like being lied to

Remember when we met in Denver? You said if I'd write you, you would write back See, I'm just like you in a way: I never knew my father neither He used to always cheat on my mom and beat her I can relate to what you're sayin' in your songs So when I have a shitty day, I drift away and put 'em on ‘Cause I don't really got shit else So that shit helps when I'm depressed

I even got a tattoo of your name across the chest Sometimes I even cut myself to see how much it bleeds It's like adrenaline, the pain is such a sudden rush for me See, everything you say is real, and I respect you ‘cause you tell it My girlfriend's jealous ‘cause I talk about you 24/7 But she don't know you like I know you, Slim, no one does She don't know what it was like for people like us growin' up

You gotta call me, man I'll be the biggest fan you'll ever lose, sincerely yours, Stan P.S. We should be together too
Lieber Slim,

Du hast immer noch nicht angerufen, und geschrieben hast Du auch noch nicht. Ich hoffe, Du kommst noch dazu. Ich bin wirklich nicht sauer, aber ich find' das Scheiße, dass Du Deinen Fans nicht antwortest. Und wenn Du damals beim Konzert nicht mit mir reden wolltest, dann musstest Du das auch nicht, aber Du hättest zumindest Matthew ein Autogramm geben können. Das ist mein kleiner Bruder, der ist grade mal sechs Jahre alt. Wir haben vier Stunden lang in der Arschkälte auf Dich gewartet, und Du hast einfach nur „Nein“ gesagt. Find’ ich beschissen von Dir, Mann Du bist sein verdammtes Idol! Er will einfach nur so sein wie Du, der mag Dich sogar noch mehr als ich.

Wirklich, ich bin trotzdem nicht sauer auf Dich, ich mag's nur nicht, wenn man mich anlügt.

Als wir uns in Denver getroffen haben, erinnerst Du Dich noch, dass Du mir gesagt hast, dass wenn ich Dir schreibe, Du mir antwortest?Schau doch, ich bin irgendwie genauso wie Du, ich hab meinen Vater auch nie gekannt, er hat meine Mom dauernd betrogen und verdroschen. Weißt Du, das was Du in Deinen Liedern sagst, das berührt mich echt, ich kann das total gut verstehen, und wenn ich nen miesen Tag habe, dann zieh ich mir Deine Sachen rein und vergesse alles um micht herum. Und weil ich sonst irgendwie nix hab, da hilft mir dann dein Zeug , wenn ich mal depressiv bin. Ich hab mir sogar Deinen Namen quer über die Brust tätowieren lassen. Und manchmal ritz’ ich mir die Pulsadern auf, nur um zu sehen, wie stark es blutet. Mann das ist wie Adrenalin, und der Schmerz kickt mich einfach.

Weißt Du, alles was Du in deinen Songs sagst, ist so wahr, und ich respektiere Dich, weil Du das offen aussprichst. Meine Freundin ist schon eifersüchtig, weil ich rund um die Uhr von Dir rede. Aber sie kennt Dich halt nicht so, wie ich Dich kenne. Keiner kennt Dich so. Sie hat keine Ahnung, wie es für Leute wie uns war, erwachsen zu werden.

Ruf mich an, Mann, sonst bin ich der größte Fan, den Du jemals verloren hast. Stan PS: Du und ich, wir sollten zusammen sein.
Dear Mr. I'm-Too-Good-to-Call-or-Write-My-Fans

This'll be the last package I ever send your ass It's been six months, and still no word — I don't deserve it? I know you got my last two letters I wrote the addresses on 'em perfect So this is my cassette I'm sendin' you, I hope you hear it I'm in the car right now, I'm doin' 90 on the freeway

Hey, Slim, I drank a fifth of vodka, you dare me to drive? You know the song by Phil Collins, "In the Air of the Night" About that guy who coulda saved that other guy from drownin' But didn't, then Phil saw it all, then at a show he found him? That's kinda how this is: you coulda rescued me from drownin' Now it's too late, I'm on a thousand downers now, I'm drowsy

And all I wanted was a lousy letter or a call I hope you know I ripped all of your pictures off the wall I loved you, Slim, we coulda been together — think about it! You ruined it now, I hope you can't sleep and you dream about it And when you dream I hope you can't sleep And you scream about it; I hope your conscience eats at you And you can't breathe without me See, Slim— shut up, bitch! I'm tryin' to talk

Hey, Slim, that's my girlfriend screamin' in the trunk But I didn't slit her throat, I just tied her up, see, I ain't like you ‘Cause if she suffocates she'll suffer more, and then she'll die too Well, gotta go, I'm almost at the bridge now Oh shit, I forgot, how am I supposed to send this shit out?!
Hey, Mr Ich-bin-mir-zu-gut-um-meine-Fans-anzurufen-oder-ihnen-zu-schreiben,

das ist das letzte Päckchen, das ich dir schicke. Es ist jetzt ein halbes Jahr her, und Du hast Dich nicht gerührt. Bin ich es Dir nicht wert? Ich weiß, dass Du die letzten beiden Briefe gekriegt hast, ich hab die Adresse ganz genau und sauber hingeschrieben. So, drum nehm ich dir diese Kassette auf, und ich hoffe, Du hörst sie an. Ich sitz grade im Auto und fahre mit 170 über die Straße. Und ich hab fünf Wodka intus, glaubst Du, dass ich noch fahren sollte, hä? Kennst Du diesen Phil Collins Song „In the Air of the Night“ oder so? Über den Typ, der den anderen Typen vorm Ertrinken hätte retten können und’s nicht getan hat und Phil hat alles mitangesehen und hat ihn dann bei einem Konzert wiedergetroffen? So ist es, genau so, Du hättet mich vorm Ertrinken retten können, aber jetzt ist es zu spät. Ich hab ungefähr 1000 Downer drin und bin völlig zu, und dabei wollte ich nur nen lausigen Brief oder nen Anruf.

Weißt Du, dass ich alle Deine Bilder von der Wand gerissen hab? Ich liebe Dich, Slim, wir hätten zusammen sein können, denk mal drüber nach. Du hast es vergeigt. Und ich hoffe nur, dass Du nicht schlafen kannst und trotzdem davon träumen musst. Und wenn Du dann träumst, dann hoffe ich, dass Du aufwachst und SCHREIEN musst! Ich hoffe, dass Dein Gewissen Dich AUFFRISST und dass Du nicht ATMEN kannst ohne mich. Guck mal, Slim (schreit) Halt's maul, Schlampe, ich red' grade mit jemandem!

Hey Slim, das war meine Freundin, die liegt hinten im Kofferraum. Aber ich hab ihr nicht die Kehle aufgeschlitzt, ich hab sie nur gefesselt, weil ich nicht bin wie Du, weil wenn sie erstickt, dann leidet sie noch mehr und dann ist sie auch tot. So, ich muß jetzt aufhören, ich bin fast bei der Brücke. Mist, nicht dran gedacht, wie soll ich jetzt die Kassette abschicken...?
Dear Stan,

I meant to write you sooner, but I just been busy You said your girlfriend's pregnant now, how far along is she? Look, I'm really flattered you would call your daughter that And here's an autograph For your brother; I wrote it on a Starter cap I'm sorry I didn't see you at the show, I musta missed you Don't think I did that shit intentionally just to diss you

But what's this shit you said about you like to cut your wrists too? I say that shit just clownin', dawg, come on, how fucked up is you? You got some issues, Stan, I think you need some counselin' To help your ass from bouncin' Off the walls when you get down some And what's this shit about us meant to be together? That type of shit'll make me not want us to meet each other I really think you and your girlfriend need each other Or maybe you just need to treat her better I hope you get to read this letter I just hope it reaches you in time Before you hurt yourself, I think that you'll be doin' just fine If you relax a little, I'm glad I inspire you, but Stan Why are you so mad? Try to understand That I do want you as a fan I just don't want you to do some crazy shit

I seen this one shit on the news A couple weeks ago that made me sick Some dude was drunk and drove his car over a bridge And had his girlfriend in the trunk And she was pregnant with his kid

And in the car they found a tape, but they didn't say who it was to Come to think about it, his name was… it was you, damn

Lieber Stan,

ich wollte Dir schon früher schreiben, bin nicht dazugekommen, war zu beschäftigt. Du hast gesagt, dass deine Freundin schwanger ist. In welchem Monat ist sie jetzt? Hey, ich fühl mich echt geschmeichelt, dass Du Deine Tochter so nennen wolltest, und da ist das Autogramm für Deinen Bruder, ich hab's auf eine Starter-Cap geschrieben.Tut mir leid, dass ich Euch nicht gesehen habe bei dem Konzert damals, muß Euch verpasst haben, aber war wirklich keine böse Absicht und kein Mangel an Respekt.

Aber was soll der Mist, dass Du Dir auch gerne die Pulsadern aufschneiden würdest? Hey Mann, ich hab das nur so zum Spaß gesagt damals. Komm schon, wie mies bist du eigentlich drauf? Du hast Probleme, wo Du echt professionelle Hilfe brauchst, Stan, damit Dich nichts aus der Kurve haut, wenn du mal schlecht drauf bist. Und was soll das mit dem „Wir sollten zusammen sein“? Mann, der Mist macht mich nicht wirklich scharf drauf, uns zu treffen. Ich glaube, Du und Deine Freundin, Ihr braucht einander, aber vielleicht solltest Du sie einfach etwas besser behandeln.

Ich hoffe, Du liest diesen Brief und er kommt rechtzeitig bei Dir an, bevor Du Dir was antust. Ich bin mir sicher, wenn Du mal’n bisschen ausspannst, geht’s Dir gleich viel besser. Hey, es freut mich ja, wenn ich dich inspiriere Stan, aber warum bist Du so zornig? Versteh’ bitte, dass ich Dich als Fan will, aber ich will nicht, dass Du irgendeinen verrückten Blödsinn anstellst. Ich hab da sowas in der Zeitung gelesen vor’n paar Wochen, dabei ist mir echt schlecht geworden:

Ein Typ, der total besoffen war, ist mit seinem Auto von 'ner Brücke runtergefahren, und seine Freundin war im Kofferaum und sie war schwanger von ihm, und im Auto haben sie eine Kassette gefunden, aber die sagten nicht, für wen sie war.

Jetzt, wo ich drüber nachdenke, sein Name war... Das warst du! Scheiße!
Ich muss zugeben: Das ist eine ziemlich drastische Darstellung der Konsequenzen eines Attributionsfehlers, aber gerade deshalb wird uns dieser Stolperstein in unserem Leben hoffentlich erspart bleiben, wenn wir uns an die potentielle Kosten erinnern. Bei einem so emotionsgeladenen Song bleibt die Lehre uns vermutlich immer Kopf.

Was ist ein fundamentaler Attributionsfehler?



kritik schuld


Ist dir jemals aufgefallen, dass jeder Autofahrer, der langsamer fährt als du ein Idiot ist und jeder, der schneller fährt als du ein Irrer?

Während der 1950er und 1960er Jahre führten Wissenschaftler eine lange Reihe von Forschungsprojekten durch, die als Attributionsstudien bekannt sind. Ihr Ziel war es zu erfahren, wie "normale" Menschen die Ursache eines Problems bestimmen. Um das Denkmuster aufzudecken, stellten sie den Versuchsteilnehmern die Beschreibungen von Personen zur Verfügung, die sozial unmoralische Verhaltensweisen an den Tag legten (eine Frau stiehlt Bargeld von einem Kollegen, ein Vater schreit seine Kinder an, ein Nachbar drängelt sich an der Kasse vor). Dann wurden sie befragt warum diese Personen so handelten.

Es stellt sich heraus, dass wir Menschen nicht so gut darin sind Kausalitäten genau zu beschreiben. Wir springen schnell zu Schlussfolgerungen und voreiligen Schlüssen. Der Hauptfehler, den wir machen, ist einfach: Wir gehen davon aus, dass das Fehlverhalten anderer Leute alleine von Persönlichkeitsfaktoren abhängt. Warum hat diese Frau von einem Kollegen gestohlen? Sie ist unehrlich. Warum schrie dieser Mann seine Kinder an? Er ist gemein und selbst frustriert.

Warum sind wir so ungenau und voreilig? Die meiste Zeit beschäftigen wir Menschen uns, wenn es um das Bewerten das Fehlverhalten anderer geht, mit einer situativen Sichtweise. Wir argumentieren, dass die Menschen so handeln, wie sie es tun, weil sie unkontrollierbare Persönlichkeitsfaktoren haben und nicht weil die Kräfte und Umstände in unserer Umgebung (die Situation) dazu beitragen.

Dieses psychologische Phänomen wird Attributionsfehler (manchmal auch als Korrespondenz-Bias oder Attributionseffekt) genannt.

Stell dir einmal folgende schwierige Gesprächssituation vor:



Stell dir eine Büroassistentin vor, die eine Arbeit nicht pünktlich fertig stellt und oft schwere Tippfehlern und anderen Fehlern macht. Jetzt stell dir vor, dass diese Person defensiv oder wütend wird oder anfängt zu weinen, wenn du versuchst, diese Fehler anzusprechen.

Welche Adjektive höre ich wohl, wenn ich diese Frage normalerweise stelle ? Normalerweise bekomme ich etwas zu hören, wie: schlampig, nicht verantwortungsbewusst, faul, undiszipliniert, lausige Arbeitsmoral.

Was würden viele bei einer aufgeheizten Stimmung tun, wenn wir der Chef wären und die Verantwortungen für das Projekt hätten ? Emotional überkochen, schreien oder Forderungen stellen, sich bei Kollegen beschweren oder schlecht über sie reden ? Und viele Menschen, mit denen ich gesprochen habe, kennen diese Frustration, weil sie sie regelmäßig erleben.

Aber angenommen, wir stellen sie nicht direkt an Sündenbock dar, versuchen ihren Teil der Geschichte zu verstehen und fragen ruhig: "Warum hast du die Aufgaben nicht erledigt? Gibt es etwas, das ich wissen muss?" Die Büroassistentin zerbricht emotional und sagt weinend:

"Ich habe am Wochenende eine Menge daran gearbeitet, um die ganze Arbeit aufzuholen. Ich hatte fast alles fertig, um Ihnen heute die fertige Arbeit zu geben und ich werde sie heute im Verlaufe des Tages fertig stellen, aber mein Großvater, der Alzheimer hat, hat mich letzte Nacht weinend angerufen. Er sagte, meine Oma habe einen Schlaganfall und wurde ins Krankenhaus gebracht. Meine Eltern sind beide tot, und ich bin die einzige Person, die sich um meine Großeltern kümmern kann. Also habe ich alles stehen und liegen gelassen. Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen. Ich weiß, das ist nicht das erste Mal, dass ich es verbockt habe - aber es ist wirklich hart, auf sie aufzupassen, und manchmal werde ich überwältigt. "

Würde das ändern, wie du über die Person nachdenkst und wie du auch antworten würdest? Natürlich. Wir alle bilden Schlussfolgerungen durch den Filter unser Wahrnehmungen, die nicht immer ein vollständiges Bild der Realität sind, gesehen werden. In unser Geschichte ist der Sündenbock immer klar.

Voreilige Urteile in schwierigen Gesprächssituationen



Vorurteile


Die Urteile, die wir über Menschen machen, bauen auf der Vergangenheit auf. Das bedeutet nicht, dass sie völlig falsch sind. Manchmal gibt unsere Intuition uns durchaus wichtige und richtige Impulse, aber es bedeutet auch nicht , dass sie ganz richtig sind.

Das Problem ist, dass unsere ersten Eindrücke von Menschen nicht nur auf Logik beruhen. In Wirklichkeit sind sie eine Mischung aus bewusster und unbewusster Wahrheit, Fiktion und Vorurteilen. So haben wir von Anfang an eine Abbild einer Person im Kopf - keine wirkliche Person. Das Problem: Dieser erste Eindruck färbt unsere Gefühle über eine andere Person für Monate oder Jahre, die noch kommen werden. Es wird auch beeinflussen, wie wir diese Person wahrnehmen, weil wir alles verzerrt durch einen Filter wahrnehmen werden, was die Person sagt, um sich unsere vorgefassten Vorstellungen anzupassen.

Klar könnte jede Oma im Einkaufszentrum theoretisch für Al-Qaida arbeiten und eine AK-47 unter der Jacke versteckt haben, aber wir haben im Alltag keine Zeit, jede Person zu analysieren, die wir treffen. Stattdessen baut dein Gehirn auf vergangene Erfahrung und Intuition auf, um schnelle Entscheidungen zu treffen, die dein Leben retten können. So ein schnelles Urteilsvermögen ist keine schlechte Sache. Es wird nur schlecht, wenn es dich zu den falschen und überstürzten Schlussfolgerungen führt.

Also, wenn du mit Menschen in schwierigen Gesprächssituationen konfrontiert wirst, erkenne, dass es einen Grund gibt, warum sie sich so verhalten, wie sie es tun. Es kann ein neues Problem sein: eine Gesundheitsprobleme, Geldprobleme oder Jobdruck. Es kann ein langfristiges Problem sein: Angst, nicht gut genug zu sein, Wut ,das Gefühl nicht respektiert zu werden....

Es steht meist eine Geschichte hinter, die wir nicht kennen.

Der fundamentale Attributionsfehler in schwierigen Gesprächssituationen



geschichte deines lebens


Wir machen diesen Attributionsfehler, denn wenn wir uns andere anschauen, sehen wir ihre Handlungen viel leichter, als ihre Absichten, die dahinterstehen. Im Gegensatz dazu, wenn wir unsere eigenen Handlungen betrachten, sind wir uns der Absicht hinter unseren Entscheidungen bewusst.

Infolgedessen glauben wir, dass andere schlechte Dinge wegen ihrer Persönlichkeit tun oder um uns eins auszuwischen, während wir, wenn wir schlechte Dinge oder unmoralische Dinge tun, weil die Umstände, die schlechte Laune, der Teufel oder was auch immer uns dazu gebracht hat.

Zum Beispiel stehlen manche Menschen,weil sie Geld braucht, um Medikamente für ihre kranken Kinder zu kaufen. Der Mann auf der Autobahn schneidet dich mit dem Auto, weil er schnell zu seinem Kleinkind im Krankenhaus möchte. Das heißt nicht, dass dir das verhalten gefallen muss oder du es gut heißen musst, aber es sorgt dafür, dass wir den Gegenüber besser verstehen können.

Hier ist nämlich die Schwierigkeit: Du kannst kein Problem mit jemandem lösen, den du für den schuldigen Bösewicht hältst. Du kannst Probleme nur mit einem Menschen lösen. Bevor du also eine schwierige Gesprächssituation beginnst, versuche die andere Person als Person zu sehen und nicht als Sündenbock. Dieser Unterschied ist alles. Effektive Problemlöser etablieren ein gesundes Klima, indem sie voreilige Geschichten im Kopf über die andere Person vermeiden.

Hilfreich um die Sündenbockproblematik zu überwinden sind "humanisierende Fragen".

Was ist wirklich los mit dieser Person? Welche Gründe hätte eine vernünftige, rationale und anständige Person das tun?

Anstatt anzunehmen, dass andere nur wegen der persönlichen Eigenschaften Fehler machen oder unmoralisch handeln, beeinflussen die Meister der schwierigen Gesprächssituationen, indem sie fragen: Welche anderen Einflussquellen wirken auf diese Person, von denen ich nicht wissen könnte

Die Lehren aus dem Lied Stan



Schreibe niemals der Bösartigkeit zu, was durch Inkompetenz adäquat erklärt werden kann. - Napoleon Bonaparte



Oft entstammt Wut aus dem Glaubenssatz, dass das Handeln einer Person in einer bestimmten Situation das perfekte Abbild der Person selbst ist. Jeder von uns hat schon einmal in einer Situation so gehandelt. Wir beziehen die Konsequenz der Handlung auf den Charakter der Person.

Es heißt nicht, dass die andere Person dich nicht verletzt hat oder dass du es herunterspielen sollst. Es soll eher darauf aufmerksam machen, dass wir ein Problem nicht lösen, in dem wir unsere ganze Wut auf eine Person richten .Solange du wütend bist, verschwindet deine Offenheit und dein Zorn hemmt eine schnelle und effektive Lösung deines Problems.

Neben der Tatsache, dass Stan vermutlich massive psychologische Probleme hatte, hat er sein Leiden noch verstärkt, indem er bei seinem Idol Eminem "böse" Intentionen angenommen hat, warum er ihm nicht geantwortet hat. Das ist der Grund, warum er seinen Glauben in sein Vorbild verliert, dessen Lieder ihm in der Vergangenheit über schwierige Zeiten hinweg geholfen hat. Nicht nur das Idealbild seines Helds stirbt in seinem Kopf, sondern er reißt auch seine Familie in den Abgrund.

Ich muss zugeben: Das ist eine ziemlich drastische Darstellung der Konsequenzen eines Attributionsfehlers, aber gerade deshalb wird uns dieser Stolperstein in unserem Leben hoffentlich erspart bleiben, wenn wir uns an die potentielle Kosten erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.