Existentielle Psychotherapie-Irvin D. Yalom

Der bekannte Stanford University Psychiater Irvin D. Yalom destilliert in seinem Buch „Existentielle Psychotherapie“ die Essenz einer breiten Palette von Therapien in einer meisterhaften, kreativen Synthese und bietet eine neue Art und Weise dich zu verstehen. Das Buch „Existentielle Psychotherapie“ ist in meinen Augen für jede Person von Relevanz, die sich nicht selbst belügen will und die Konfrontation mit den vier exisenziellen Anliegen der Menschheitsgeschichte sucht: Isolation, Sinnlosigkeit, Tod und Freiheit.

Ich habe immer wieder gehört, dass die Philosophie, insbesondere Existenzphilosophie, keinen wirklichen praktischen Einsatz im Leben findet. Irvin Yalom beweist in meinen Augen mit dem Buch“ Existentielle Psychotherapie“ das Gegenteil.

Yalom stützt sich auf die Erkenntnisse des Existentialismus, um einen Ansatz zur Psychotherapie zu formulieren, die in den „ultimative Sorgen des Lebens“ verankert ist. Diese Bedenken sind Teil der ontologischen Grundlage der menschlichen Existenz und es ist unser Kampf mit diesen Fragen, der viele unserer neurotischen Schwierigkeiten charakterisiert.

Wir vermeiden oft über diese Dinge zu denken, weil sie „Angst“ in uns erwecken. Doch hinter der größten Angst liegt auch das größte Wachstum.

Ich muss zugeben, dass ich dieses Buch liebe. Es ist enorm tiefsinnig und aufschlussreich. Gerade heute, wo es wir Menschen uns immer mit schnellen Lösungen zufrieden geben und es Gang und Gebe zu sein scheint psychologische Probleme durch Betäubung und Alkohol zu ertränken, halte ich tiefe, philosophische Reflexion und damit Yalom Botschaft für sehr wichtig.

Existenzielle Fragen- Die größten Fragen und Sorgen, die die Fäden deines Lebens im Hintergrund ziehen (Existenzielle Psychotherapie- Yalom)

Existenzielle Psychotherapie

29,99
Existenzielle Psychotherapie
8.9

Lesbarkeit

8.0 /10

Potenzial zum Wachstum

10.0 /10

Relevanz für dein Leben

10.0 /10

Tiefsinnigkeit

9.5 /10

WOW-Effekt

7.0 /10

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.